· 

Clickertraining, Einsatz sekundärer Verstärker im Tiertraining

Clickertraining mit Wachteln

Auf einem Workshop bzgl. der Verwendung angewandter Verhaltensanalyse im Hundetraining wurde auf ein Praxisseminar hingewiesen, das von Bob Baley angeboten wird, bei dem mittels Clicker nicht etwa Hunde sondern Hühnern trainiert wird. Von Clickertraining mit Hühnern hatte ich schon gehört und um meine eigenen Clickerfähigkeiten zu überprüfen, kam mir während des oben erwähnten  Workshop die Idee eine Versuchsreihe mit Wachteln aufzusetzen. Auf die Fragen, ob Clickern sinnvoll, artgerecht oder philosophisch vertretbar ist oder nicht, wird hier nicht eingegangen. Es sollten rein interessehalber ein paar Untersuchungsergebnisse ermittelt werden, um das Verhalten von Wachteln auf ausgesuchte Auslöser in bestimmten Situationen ermitteln zu können. 

Konditionierung auf Clicker und Pfeife

Während dieses Versuchsaufbaus werden höchst unwissenschaftlich mehrere Parameter variiert. Die Ergebnisse können als Anhaltspunkte aber nicht fundiertes Erkenntnisse betrachtet werden.

Die entscheidendste Frage, die es zu klären galt war die, ob Wachteln sich auf einen Clicker konditionieren lassen und ob die Verwendung einer Pfeife im Austausch zum Clicker als vorteilhaft oder nachteilig herausstellen würde.


Nachdem unsere selbstgezogenen Wachteln ein Alter von ca. 6 Wochen erreicht hatten und in den bestehenden Stock integriert wurden, wurden zwei ausgewählt und zusammen mit zwei Wachteln der Elterngeneration mit einem Farbcode versehen (rot, blau, grün, gelb). Es handelte sich ausschließlich um Hennen bei denen Rot01 und Blau01 auf einen Clicker als sekundären Verstärker konditioniert wurde. Grün01 und Gelb01 wurden auf die Signalpfeife konditioniert. Blau01 und Grün01 waren Hennen aus der Elterngeneration und damit ca. 5 Monate alt.

Als Bestätigungsfutter wurden anfänglich gekochte Reiskörner verwendet, ab dem zweiten Versuchstag wurden Mehlwürmer eingesetzt, Goldfliegen-Maden erwiesen sich als ungeeignet, da sie nur von einer der vier Wachteln angenommen wurde (Gelb01), nach wenigen Tagen einen Ammoniak-haltigen Geruch verbreiteten und sehr agil waren. 

Für die Aufkonditionierung des sekundären Verstärkers (Tag 1) wurde die jeweilige Wachtel isoliert, in ein etwa 1x1m großes, gefliestes Übungsareal (Abb. 2) verbracht und bekam > 3 min Zeit sich ungestört dort umzusehen. Danach erfolgte eine wiederholte Reisgabe in eine weiße Schüssel, um einen festen Futterplatz festzulegen.

Die Wachteln wurden insgesamt höchstens 20 min aus ihrem Freigehege entnommen ein Probedurchgang pro Wachtel dauert anfänglich bis zu 10 min und verkürzte sich bis auf ca. 5 min am Ende dieses Versuchs. Lediglich Wachtel Gelb01 arbeitete aufgrund ihrer Schüchternheit sehr viel langsamer mit und bekam mehr Zeit sich an die Auslöser zu gewöhnen.


Nachfolgende sind die einzelnen Trainingstage mit den unterschiedlichen Wachteln in Tabellenform zusammengestellt.

 

Tag 1

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Reiskörner

Reis schwer zu handhaben/darzureichen

Wachtel zeigt großes Interesse am Reis

→ Clicker

 

Auslösen des Clicks verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

 

 

 

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Reiskörner

Reis schwer zu handhaben/darzureichen

Wachtel zeigt Interesse am Reis

→ Clicker

 

Auslösen des Clicks verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

 

 

 

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Reiskörner

Reis schwer zu handhaben/darzureichen

Wachteln zeigt Meideverhalten und frisst nicht

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht eine zurückweichende Reaktion

 

 

 

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Reiskörner

Reis schwer zu handhaben/darzureichen

Wachteln zeigt Meideverhalten und geringes Interesse am Reis

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht eine zurückweichende Reaktion

 

 

 

 

Tag 2 

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Auslösen des Clicks verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

 

 

Wachtel wirkt zurückhaltend und meidet Menschennähe

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Auslösen des Clicks verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

 

 

Wachtel wirkt durch Anwesenheit des Menschen kaum verunsichert

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte wenig Interesse an Mehlwürmern, nur wenn sie in direkter Nähe auf Boden liegen

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht eine zurückweichende Reaktion

 

 

Wachtel zeigt Meideverhalten und frisst nicht

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte geringes Interesse an Mehlwürmern

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht eine weniger zurückweichende Reaktion

 

 

Wachtel wirkt durch Anwesenheit des Menschen verunsichert und zeigt Meideverhalten

 

Tag 3

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte wenig Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Auslösen des Clicks verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

 

 

Wachtel wirkt zurückhaltend und meidet Menschennähe

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Auslösen des Clicks verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

 

 

Wachtel wirkt durch Anwesenheit des Menschen kaum verunsichert

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte wenig Interesse an Mehlwürmern, nur wenn sie in direkter Nähe auf Boden liegen

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht eine zurückweichende Reaktion

 

 

Wachtel zeigt Meideverhalten und frisst nicht

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte geringes Interesse an Mehlwürmern

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht eine weniger zurückweichende Reaktion

 

 

Wachtel wirkt durch Anwesenheit des Menschen verunsichert und zeigt Meideverhalten

 

Tag 4

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte geringes Interesse an Larven

→ Clicker

 

 

Auslösen des Clicks verursacht eine erste Reaktion: Wachtel orientiert sich um zur Futterschale

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel wirkt beim Training durch Anwesenheit des Menschen kaum verunsichert

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte geringes Interesse an Larven

→ Clicker

 

 

Auslösen des Clicks verursacht eine erste Reaktion: Wachtel orientiert sich um zur Futterschale

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel wirkt beim Training durch Anwesenheit des Menschen kaum verunsichert

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte großes Interesse an Larven

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht eine zurückweichende Reaktion

 

 

Wachtel zeigt Meideverhalten, frisst aber Maden in ausreichend Abstand

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte geringes Interesse an Larven

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel wirkt beim Training durch Anwesenheit des Menschen kaum verunsichert

 

Tag 5

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte geringes Interesse an Larven

→ Clicker

 

 

→ Targetstick, blau

 

 

Wachtel orientiert sich bei Click um zur Futterschale

Ein blauer Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel zeigt keinerlei Interesse

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel wirkt beim Training durch Anwesenheit des Menschen nicht verunsichert

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte geringes Interesse an Larven

→ Clicker

 

 

→ Targetstick, blau

 

 

Wachtel orientiert sich bei Click um zur Futterschale

Ein blauer Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel zeigt keinerlei Interesse

 

 

Wachtel wirkt durch Anwesenheit des Menschen kaum verunsichert

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte großes Interesse an Larven

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht eine zurückweichende Reaktion

 

 

Wachtel zeigt Meideverhalten, frisst aber Maden in ausreichend Abstand

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte großes Interesse an Larven

→ Pfeife

 

→ Targetstick, blau

 

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

Ein blauer Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel zeigt keinerlei Interesse

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel wirkt beim Training durch Anwesenheit des Menschen nicht verunsichert

 

Tag 6 

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

 

→ Targetstick, rot

 

 

Wachtel orientiert sich bei Click um zur Futterschale

Ein roter Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel lässt sich durch Bewegungen ablenken

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel wirkt beim Training durch Anwesenheit des Menschen nicht verunsichert

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

 

→ Targetstick, rot

 

 

Wachtel orientiert sich bei Click um zur Futterschale

Ein roter Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel lässt sich durch Bewegungen ablenken

 

 

Wachtel wirkt durch Anwesenheit des Menschen kaum verunsichert

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Goldfliegenlarven

Larven konnten nicht gut portioniert werden

Wachtel zeigte großes Interesse an Larven

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht kaum zurückweichende Reaktion

 

 

Wachtel zeigt Meideverhalten, frisst aber Maden in ausreichend Abstand

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Pfeife

 

→ Targetstick, rot

 

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

Ein roter Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel lässt sich durch Bewegungen ablenken

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel wirkt beim Training durch Anwesenheit des Menschen nicht verunsichert

 

Tag 7 

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Wachtel orientiert sich bei Click um zur Futterschale

Konditionierung eines roten Targetsticks

 

Ein roter Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel lässt sich durch Bewegungen ablenken, Picken in die Kugel oder den Stab wird geclickt und mittels Mehlwurm in Futterschale belohnt

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel orientiert sich beim Training immer wieder in Richtung Mensch und Futterschale

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Wachtel orientiert sich bei Click um zur Futterschale

Konditionierung eines roten Targetsticks

 

Ein roter Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel lässt sich durch Bewegungen ablenken, Picken in die Kugel oder den Stab wird geclickt und mittels Mehlwurm in Futterschale belohnt

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel orientiert sich beim Training immer wieder in Richtung Mensch und Futterschale

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte großes Interesse an Mehlwürmern

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht kaum zurückweichende Reaktion

Konditionierung eines roten Targetsticks

 

Ein roter Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel lässt sich durch Bewegungen ablenken, Picken in die Kugel oder den Stab wird geclickt und mittels Mehlwurm in Futterschale belohnt

 

 

Wachtel zeigt Meideverhalten, frisst aber Mehlwürmer in ausreichend Abstand

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht keine wahrnehmbare Reaktion

Konditionierung eines roten Targetsticks

 

Ein roter Targetstick wird in die Nähe der Wachtel gebracht, Wachtel lässt sich durch Bewegungen ablenken, Picken in die Kugel oder den Stab wird geclickt und mittels Mehlwurm in Futterschale belohnt

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel orientiert sich beim Training immer wieder in Richtung Mensch und Futterschale

 

Tag 8 

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Wachtel orientiert sich bei Click um zur Futterschale

Konditionierung eines silbernen Targetsticks

 

Silberne Kugel des Targetsticks wird anscheinend besser wahrgenommen als rote oder blaue Kugel

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel orientiert sich beim Training immer wieder in Richtung Mensch und Futterschale

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Futterschale wurde aus Übungsareal entfernt und per Pinzette gefüttert, Wachtel orientiert sich bei Click sofort um zur Handbewegung mit der Pinzette

Konditionierung eines silbernen Targetsticks

 

Silberne Kugel des Targetsticks wird anscheinend besser wahrgenommen als rote oder blaue Kugel

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Wachtel orientiert sich beim Training immer wieder in Richtung Mensch und Futterschale

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte großes Interesse an Mehlwürmern

→ Pfeife

 

Auslösen eines Pfiffs verursacht kaum zurückweichende Reaktion

Konditionierung eines silbernen Targetsticks

 

Silberne Kugel des Targetsticks wird anscheinend besser wahrgenommen, Wachtel pickt aber noch nicht in Kugel

 

 

Wachtel zeigt Meideverhalten, frisst aber Mehlwürmer in ausreichend Abstand

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Pfeife

 

Futterschale wurde aus Übungsareal entfernt und per Pinzette gefüttert, Wachtel orientiert sich nach Picken an Targetkugel sofort um zur Handbewegung mit der Pinzette; es kann nicht nachvollzogen werden ob Pfiff eine Reaktion auslöst oder nicht

Konditionierung eines silbernen Targetsticks

 

Silberne Kugel des Targetsticks wird anscheinend besser wahrgenommen als rote oder blaue Kugel

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

 

Tag 9 

Rot01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer, getrocknet

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Futterschale wurde aus Übungsareal entfernt und per Pinzette gefüttert, Wachtel orientiert sich bei Click sofort um zur Handbewegung mit der Pinzette

Konditionierung eines silbernen Targetsticks

 

Silberne Kugel des Targetsticks wird anscheinend besser wahrgenommen als rote oder blaue Kugel

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Getrocknete Mehlwürmer zerfallen sehr schnell und lassen sich schlecht von Wachtel konsumieren

Blau01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer, getrocknet

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Clicker

 

Futterschale wurde aus Übungsareal entfernt und per Pinzette gefüttert, Wachtel orientiert sich bei Click sofort um zur Handbewegung mit der Pinzette

Konditionierung eines silbernen Targetsticks

 

Silberne Kugel des Targetsticks wird anscheinend besser wahrgenommen als rote oder blaue Kugel

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Getrocknete Mehlwürmer zerfallen sehr schnell und lassen sich schlecht von Wachtel konsumieren

Gelb01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

 

Gelb01 wurde aufgrund ihrer anhaltenden Ängstlichkeit aus dem Programm genommen

→ Pfeife

 

 

Konditionierung eines silbernen Targetsticks

 

 

 

 

 

Grün01

Ziel

Futter

Beobachtung und Ergebnis

Konditionierung eines sekundären Verstärkers

Mehlwürmer, getrocknet

Mehlwürmer konnten gut portioniert werden

Wachtel zeigte sehr großes Interesse an Mehlwürmern

→ Pfeife

 

Futterschale wurde aus Übungsareal entfernt und per Pinzette gefüttert, Wachtel orientiert sich nach Picken an Targetkugel sofort um zur Handbewegung mit der Pinzette; es kann nicht nachvollzogen werden ob Pfiff eine Reaktion auslöst oder nicht

Konditionierung eines silbernen Targetsticks

 

Silberne Kugel des Targetsticks wird anscheinend besser wahrgenommen als rote oder blaue Kugel

 

 

Wachtel kam bei Öffnen des Stalls bereits bereitwillig in die Nähe, um sich einfangen zu lassen.

Getrocknete Mehlwürmer zerfallen sehr schnell und lassen sich schlecht von Wachtel konsumieren

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0